Rezept Gebackene Buchweizengnocchi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Buchweizengnocchi

Gebackene Buchweizengnocchi

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19189
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Buchweizenschrot
1/2 l Gemuesebruehe
300 g Blattspinat
1 gross. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Oel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Muskat
2  Eigelb
- - Butter; fuer die Form
200 g Sahne
200 g Emmentaler oder Gouda; ger.
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Buchweizengnocchi:

Rezept - Gebackene Buchweizengnocchi
Buchweizenschrot ohne Fett in einer Pfanne anroesten. Gleichzeitig die Bruehe in einem Topf aufkochen. Den Buchweizen in die Bruehe geben, vom Herd nehmen, gut verruehren und bei ganz schwacher Hitze ausquellen lassen, bis der Brei trocken ist. Den Spinat gruendlich waschen und verlesen. Abtropfen lassen und hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein wuerfeln, im Oel in einer Pfanne glasig werden lassen. Spinat einruehren und trockenduensten, dann unter den Buchweizen mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen, Eigelb unterziehen. Etwa 30 Minuten ruhen lassen. Sechs Portionsfoermchen oder eine grosse Form mit Butter ausstreichen. Von der Buchweizenmasse mit zwei Essloeffeln Nocken abstechen und gleichmaessig formen, in die Foermchen oder die Form setzen. Sahne und Kaese gleichmaessig darueber verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad etwa 20 Minuten backen. * Quelle: Vollwertkueche, gesund, nahrhaft und natuerlich erfasst von: Elisabeth Hafeneger Stichworte: Teigware, Gnocchi, Getreide, Buchweizen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11505 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6169 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11624 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |