Rezept Gebackene Aprikosen oder gebackene Zwetschgen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Aprikosen oder gebackene Zwetschgen

Gebackene Aprikosen oder gebackene Zwetschgen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3913 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eukalyptus !
Kräftigend, anregend, bekanntes und viel verwendetes Infektionsvorbeugungsmittel, vor allem bei Schlechtwetterperioden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
12  Reife Aprikosen oder Zwetschgen event. 1/4 mehr
- - Zucker
- - Backteig franzoesische Art
- - Oel; zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Aprikosen oder gebackene Zwetschgen:

Rezept - Gebackene Aprikosen oder gebackene Zwetschgen
Aprikosen bzw. Zwetschgen halbieren, Kerne herausnehmen und die Haut abziehen. Mit Zucker bestreuen und eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Anrichten Fruechte im Backteig auf franzoesische Art tauchen und im heissen Fett goldgelb ausbacken. Zum Entfetten auf Kuechenpapier legen. * Quelle: S3-Sendung Fettgebackenes mit Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst Erfasst (16.02.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Gebaeck, Aprikose, Zwetschge, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10306 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7979 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29378 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |