Rezept Gebackene Apfellaibchen mit Marmeladensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Apfellaibchen mit Marmeladensauce

Gebackene Apfellaibchen mit Marmeladensauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4077 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  (4) Apfel
1/2  (2) Essloeffel Zitronensaft
1  (4) Ei, getrennt
1  (4) Teeloeffel Vanillezucker
37.5 g (150) Mehl, glatt
2  (8) Teeloeffel Pflanzenmargarine
1  (4) Teeloeffel Staubzucker
1  (4) Essloeffel Marmelade
- - (Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere...)
1  (4) Essloeffel Wasser
1  (4) Essloeffel Sauerrahm
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Apfellaibchen mit Marmeladensauce:

Rezept - Gebackene Apfellaibchen mit Marmeladensauce
Den Apfel in kleine Wuerfel schneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Dotter, Vanillezucker und Mehl verruehren, Apfelstueckchen dazugeben, Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Danach in einer beschichteten Pfanne Margarine teeloeffelweise zerlassen, mit einem Essloeffel aus dem Apfelteil Portionen abstechen, ins Fett einlegen, mit dem Loeffel ruecken flachdruecken und bei geringer Hitze beidseitig hellbraun backen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Marmeladensauce servieren. Fuer die Marmeladensauce Marmelade mit Wasser aufkochen, etwas abkuehlen lassen und dann mit Sauerrahm verruehren. ** Gepostet von: Friederike Mann Stichworte: Apfel, Pfannkuchen, P1, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20130 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6313 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7757 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |