Rezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne

Gebackene Ananas mit Mandelsahne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  frische Ananas
1  Eigelb
1/8 l Milch
1  Pr. Salz
60 g Zucker
5 El. Portwein oder Cream Sherry
150 g Mehl,
20 g Butter
1  Eiweiß
- - Pflanzenfett zum Ausbacken
1  B. Sahne, evtl. mehr
1 El. Vanillezucker
40 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne:

Rezept - Gebackene Ananas mit Mandelsahne
Mandelblaettchen ohne Fett in einer Pfanne goldbraun werden lassen, schnell aus der Pfanne nehmen. Ananas in 6-8 Scheiben schneiden, dick schaelen, den harten inneren Strunk herausschneiden. Eigelb, Milch, Salz, Zucker, Portwein und Mehl mit dem Handruehrgeraet verruehren, die Butter fluessig werden lassen, zum Teig ruehren. Eiweiss steif schlagen, kurz vor dem Ausbacken unter den Teig ziehen. Fett in einer grossen Pfanne erhitzen, Ananasscheiben durch den Ausbackteig ziehen, sofort in das heisse Fett geben und auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 in etwa 5 Minuten beidseitig goldbraun ausbacken. Sahne steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen, zum Schluss die abgekuehlten Mandeln unterheben. Die heissen Ananasringe mit der Mandelsahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 12904 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20474 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 17946 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |