Rezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne

Gebackene Ananas mit Mandelsahne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6173 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  frische Ananas
1  Eigelb
1/8 l Milch
1  Pr. Salz
60 g Zucker
5 El. Portwein oder Cream Sherry
150 g Mehl,
20 g Butter
1  Eiweiß
- - Pflanzenfett zum Ausbacken
1  B. Sahne, evtl. mehr
1 El. Vanillezucker
40 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Ananas mit Mandelsahne:

Rezept - Gebackene Ananas mit Mandelsahne
Mandelblaettchen ohne Fett in einer Pfanne goldbraun werden lassen, schnell aus der Pfanne nehmen. Ananas in 6-8 Scheiben schneiden, dick schaelen, den harten inneren Strunk herausschneiden. Eigelb, Milch, Salz, Zucker, Portwein und Mehl mit dem Handruehrgeraet verruehren, die Butter fluessig werden lassen, zum Teig ruehren. Eiweiss steif schlagen, kurz vor dem Ausbacken unter den Teig ziehen. Fett in einer grossen Pfanne erhitzen, Ananasscheiben durch den Ausbackteig ziehen, sofort in das heisse Fett geben und auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 in etwa 5 Minuten beidseitig goldbraun ausbacken. Sahne steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen, zum Schluss die abgekuehlten Mandeln unterheben. Die heissen Ananasringe mit der Mandelsahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4152 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21954 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34263 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |