Rezept Gazpacho II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gazpacho II

Gazpacho II

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9627
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
3  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
1  Salatgurke
1 klein. Zucchino
1  Paprikaschote, rot
4 El. Olivenoel
1 El. Obstessig
2 El. Landwein, trocken
- - Meersalz
- - Cayennepfeffer
1 El. Butter
- - Kraeutermeersalz
2  Scheibe Weizenvollkornbrot
4  Tomatenscheiben
4  Gurkenscheiben
- - Schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Gazpacho II:

Rezept - Gazpacho II
Die Zwiebel grob hacken. 2 Knoblauchzehen zerdruecken. Die Tomaten, die Gurke und den Zucchino waschen und grob zerkleinern. Die Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls grob zerkleinern. Das Gemuese im Mixer mit etwa 1 Tasse Wasser puerieren. Eventuell das Gemuese mit jeweils einer halben Tasse Wasser in zwei Durchgaengen nacheinander puerieren. Das puerierte Gemuese in eine Schale giessen und mit dem Schneebesen das Oel, den Essig und den Wein unterziehen. Die Suppe mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Suppe zu dick ist, noch etwas Wasser dazugeben und saemig ruehren. Den Gazpacho etwa 1 1/2 Stunden in den Kuehlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren die restliche Knoblauchzehe zerdruecken, mit der weichen Butter verruehren und mit dem Kraeutermeersalz abschmecken. Das Brot wuerfeln. In einer Pfanne die Knoblauchbutter leicht erhitzen und darin die Brotwuerfel anroesten. Den Gazpacho aus dem Kuehlschrank nehmen, nochmal gut durchschlagen und mit den Tomaten- und den Gurkenscheiben, schwarzen Oliven und dem frisch geroesteten Knoblauchbrot garnieren. * Graefe und Unzer Vegetarische Spezialitaeten Gepostet von Karin Foerg 2:2480.3508.2 Stichworte: Suppe, Spanien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 16073 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 2951 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 5801 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |