Rezept Gazpacho II

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gazpacho II

Gazpacho II

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9627
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
3  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
1  Salatgurke
1 klein. Zucchino
1  Paprikaschote, rot
4 El. Olivenoel
1 El. Obstessig
2 El. Landwein, trocken
- - Meersalz
- - Cayennepfeffer
1 El. Butter
- - Kraeutermeersalz
2  Scheibe Weizenvollkornbrot
4  Tomatenscheiben
4  Gurkenscheiben
- - Schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Gazpacho II:

Rezept - Gazpacho II
Die Zwiebel grob hacken. 2 Knoblauchzehen zerdruecken. Die Tomaten, die Gurke und den Zucchino waschen und grob zerkleinern. Die Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls grob zerkleinern. Das Gemuese im Mixer mit etwa 1 Tasse Wasser puerieren. Eventuell das Gemuese mit jeweils einer halben Tasse Wasser in zwei Durchgaengen nacheinander puerieren. Das puerierte Gemuese in eine Schale giessen und mit dem Schneebesen das Oel, den Essig und den Wein unterziehen. Die Suppe mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Suppe zu dick ist, noch etwas Wasser dazugeben und saemig ruehren. Den Gazpacho etwa 1 1/2 Stunden in den Kuehlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren die restliche Knoblauchzehe zerdruecken, mit der weichen Butter verruehren und mit dem Kraeutermeersalz abschmecken. Das Brot wuerfeln. In einer Pfanne die Knoblauchbutter leicht erhitzen und darin die Brotwuerfel anroesten. Den Gazpacho aus dem Kuehlschrank nehmen, nochmal gut durchschlagen und mit den Tomaten- und den Gurkenscheiben, schwarzen Oliven und dem frisch geroesteten Knoblauchbrot garnieren. * Graefe und Unzer Vegetarische Spezialitaeten Gepostet von Karin Foerg 2:2480.3508.2 Stichworte: Suppe, Spanien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 11949 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 4976 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 12308 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |