Rezept Gazpacho aus Sevilla

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gazpacho aus Sevilla

Gazpacho aus Sevilla

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16708
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Weissbrot ohne Rinde
50 g Zwiebelwuerfel
2  p. Port. Knoblauchzehe, zerdrueckt
400 g Paprikaschoten, verschieden- farbig
400 g Tomaten, vollreif
1/2 l Tomatensaft
300 g Salatgurke
1/2  p. Port. Zitrone, Saft
2 El. Olivenoel
1 Tl. Salz
1/2 l Eiswasser
2  p. Port. Eier, hartgekocht
80 g Milde spanische Gemuesezwiebeln
150 g Gruene, rote und gelbe Paprikaschoten
1/2  Tas. Gruene u. schwarze Oliven
1  Tas. Weissbrotwuerfel, geroestet
Zubereitung des Kochrezept Gazpacho aus Sevilla:

Rezept - Gazpacho aus Sevilla
(Als Vorsuppe fuer 8, als Hauptgericht fuer 4 Personnen) Das Weissbrot in Wasser einweichen und sorgfaeltig ausdruecken, mit den Zwiebelwuerfeln und dem Knoblauch fein puerieren. Die Paprikaschoten halbieren, Samen und Scheidewaende entfernen, waschen, klein wuerfeln. Die Tomaten blanchieren, haeuten, vierteln und entkernen. Paprika- und Tomatenwuerfel sowie den Tomatensaft fein puerieren. Zuletzt die geschaelte und entkernte Gurke hacken und mit den uebrigen Zutaten fein puerieren. Dem Zitronensaft und das Olivenoel gruendlich einruehren, mit dem Salz abschmecken und ueber Nacht im Kuehlschrank durchkuehlen lassen. Vor dem Servieren mit dem Eiswasser (ohne die Eiswuerfel) zu einer Suppe verduennen. Die fein gehackten Garnituren auf den eingefuellten Tellern anrichten oder in Schuesselchen geben und zur Suppe anbieten. (Aus: Ch.Teubner, Paprika, Gewuerz und Gemuese, ISBN 3 7742 1776 9) Stichworte: Suppen, Kalt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95930 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 16675 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8909 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |