Rezept Gazpacho

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gazpacho

Gazpacho

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4304 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke
400 g Tomaten
1  Paprikaschote
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1/2 l Wasser
100 g Sahne
50 ml Rotweinessig
1 El. Olivenöl
20 g Tomatenmark
1 Tl. Salz
- - Paprika
4  Sch. Toastbrot
1/2 Bd. Schnittlauch.
Zubereitung des Kochrezept Gazpacho:

Rezept - Gazpacho
Salatgurke in grobe Wuerfel schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, abziehen, halbieren und entkernen. Paprikaschote vierteln und entkernen, Zwiebel halbieren. Gemuese im Mixer puerieren. Knoblauchzehe durchpressen, mit Wasser, Sahne, Rotweinessig, Olivenoel, Tomatenmark und Gewuerzen zum Gemuese geben und pikant abschmecken. Toastbrot entrinden, in feine Wuerfel schneiden, zur Suppe geben, durchruehren und in den Kuehlschrank stellen. Die gut gekuehlte Suppe nochmal abschmecken, mit Schnittlauchroellchen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9131 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 13037 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 9176 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |