Rezept Gazpacho (IWZ Rezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gazpacho (IWZ-Rezept)

Gazpacho (IWZ-Rezept)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19777
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Tomaten, geschaelt
2  Zwiebeln
1 El. Essig
1/8 l Weisswein, trocken
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Zucker
2 El. Mandeln, gerieben
3 El. Oel
1/3  Salatgurke
3 El. Oliven
1 El. Minze, feingehackt
1 El. Petersilie, feingehackt
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Gazpacho (IWZ-Rezept):

Rezept - Gazpacho (IWZ-Rezept)
Die Haelfte der Tomaten mit Zwiebeln, Essig, Wein und etwas Wasser in einem Mixer puerieren. Knoblauchzehen fein zerdruecken, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika zu einem Brei verruehren. Erst die Mandeln und dann das Oel zufuegen und verruehren. Diese Masse der Suppe beigeben. Jetzt die restlichen Tomaten, Gurken und Oliven wuerfeln und zufuegen. Die gut abgeschmeckte Suppe fuer einige Stunden in den Kuehlschrank stellen. Vor dem Servieren mit gehackten Kraeutern bestreuen. Man kann das Gemuesesortiment durch feingehackte gruene oder rote Paprikaschoten erweitern oder auch Weissbrotkruemel in die Suppe geben. Anmerkung: Dazu muesste auch Pizzabrot gut schmecken. Stichworte: Suppen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 37236 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9711 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31114 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |