Rezept Gateau au nion (*) (Freiburg)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gateau au nion (*) (Freiburg)

Gateau au nion (*) (Freiburg)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27715
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Tas. Nion; (*)
2 Tas. Milch
1 Tas. Rahm
0.5 Tas. Raisine; (***)
20 g Butter
- - Konfituere
- - Muerbeteig
Zubereitung des Kochrezept Gateau au nion (*) (Freiburg):

Rezept - Gateau au nion (*) (Freiburg)
(*) Nion: Oelbrot, die feste Reste des Pressvorgangs von Walnuessen (bei der Oelgewinnung) (**) Blech von 32 bis 34 cm (***) Man kann auch Birnendicksaft nehmen Oelbrot mit der Milch mischen, etwas ziehen lassen. Inzwischen, Teig auswallen, Blech damit belegen, den Teig mit einer duennen Schicht Konfituere bestreichen. Alle uebrige Zutaten zu der Oelbrot-Milch-Mischung geben, gut vermischen, die vorbereitete Form damit fuellen. Im auf 220 oC vorgeheizten Ofen (2. Rille) backen. :Fingerprint: 21447426,101318682,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3422 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4796 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13542 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |