Rezept Garnelenschwänze In Olivenöl Gebraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelenschwänze In Olivenöl Gebraten

Garnelenschwänze In Olivenöl Gebraten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5433
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  groß. Garnelen
1  Schalotte
1  Tomate; gewürfelt
1 Bd. Gehackten Kerbel
1 Prise Anisette
1 El. Butter zum Abbinden
1 El. Olivenöl
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Garnelenschwänze In Olivenöl Gebraten:

Rezept - Garnelenschwänze In Olivenöl Gebraten
Die Schwaenze schaelen und am dicken Ende ein bis zwei Zentimeter quer einschneiden. Pfeffern und salzen, in etwas Olivenoel auf jeder Seite drei Minuten anbraten. Die Schalotte zugeben, mit Anisette abspritzen und vom Herd nehmen. Kerbel und Tomate zugeben und mit Butter abbinden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5288 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11457 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7680 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |