Rezept Garnelensalat mit Meerretich Schaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelensalat mit Meerretich-Schaum

Garnelensalat mit Meerretich-Schaum

Kategorie - Vorspeise, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5381 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Fleischtomaten
1/2  Salatgurke
4  Champignons
500 g frische, gepulte Garnelenschwänze (oder Krabben)
1  Zitrone (Saft)
- - Salz
- - Pfeffer (frisch gemahlen)
80 ml Mayonnaise
80 ml geschlagene Sahne
1  Orange (Saft)
1/2 El. Zucker
1 El. geriebener Meerrettich
2 El. Schnittlauch (klein geschnitten)
4  große Salatblätter
Zubereitung des Kochrezept Garnelensalat mit Meerretich-Schaum:

Rezept - Garnelensalat mit Meerretich-Schaum
1.Tomaten enthäuten, halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden 2.Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne entfernen und in dünne Scheiben (Halbmonde) aufschneiden 3.Champignons säubern, waschen und in dünne Scheiben schneiden 4.das Gemüse und die Garnelen in einer Schüssel mit Zitronensaft marinieren und leicht würzen 5.für den Meerrettichschaum Mayonnaise, geschlagene Sahne, Zitronen- und Orangensaft, Zucker und den geriebenen Meerrettich in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten: Jeweils auf einem Teller ein großes Salatblatt auslegen, darauf den Garnelensalat anrichten, mit Meerrettichschaum überziehen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu reicht man warme Baguettes. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/02/28_5.html :Stichwort : Garnelen :Stichwort : Krabben :Stichwort : Meerretich :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.07.2000 :Letzte Änderung: 14.07.2000 :Quelle : Walter Stemberg, "Haus Stemberg",Velbert :Quelle : WDR "Kostprobe", 28.02.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10548 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5974 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 6030 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |