Rezept Garnelensalat mit Meerretich Schaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelensalat mit Meerretich-Schaum

Garnelensalat mit Meerretich-Schaum

Kategorie - Vorspeise, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Fleischtomaten
1/2  Salatgurke
4  Champignons
500 g frische, gepulte Garnelenschwänze (oder Krabben)
1  Zitrone (Saft)
- - Salz
- - Pfeffer (frisch gemahlen)
80 ml Mayonnaise
80 ml geschlagene Sahne
1  Orange (Saft)
1/2 El. Zucker
1 El. geriebener Meerrettich
2 El. Schnittlauch (klein geschnitten)
4  große Salatblätter
Zubereitung des Kochrezept Garnelensalat mit Meerretich-Schaum:

Rezept - Garnelensalat mit Meerretich-Schaum
1.Tomaten enthäuten, halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden 2.Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne entfernen und in dünne Scheiben (Halbmonde) aufschneiden 3.Champignons säubern, waschen und in dünne Scheiben schneiden 4.das Gemüse und die Garnelen in einer Schüssel mit Zitronensaft marinieren und leicht würzen 5.für den Meerrettichschaum Mayonnaise, geschlagene Sahne, Zitronen- und Orangensaft, Zucker und den geriebenen Meerrettich in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten: Jeweils auf einem Teller ein großes Salatblatt auslegen, darauf den Garnelensalat anrichten, mit Meerrettichschaum überziehen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu reicht man warme Baguettes. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/02/28_5.html :Stichwort : Garnelen :Stichwort : Krabben :Stichwort : Meerretich :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.07.2000 :Letzte Änderung: 14.07.2000 :Quelle : Walter Stemberg, "Haus Stemberg",Velbert :Quelle : WDR "Kostprobe", 28.02.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14157 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5649 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14816 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |