Rezept Garnelenpfanne mit Glasnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelenpfanne mit Glasnudeln

Garnelenpfanne mit Glasnudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
75 g Glasnudeln
2  Schalotten
2  Knoblauchzehen
1  Lauchstange
10  Riesengarnelen, ohne Kopf a etwa 30 g
3 El. Oel
1/8 l Bruehe
4 El. Fischsauce
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Bd. Koriander
Zubereitung des Kochrezept Garnelenpfanne mit Glasnudeln:

Rezept - Garnelenpfanne mit Glasnudeln
Die Glasnudeln mit kochendem Waser ueberbruehen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Lauch putzen und schraeg in 1 cm breite Stuecke schneiden. Riesengarnelen aus den Schalen loesen und am Ruecken zunaechst einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Dann am Rucken entlang laengs halbieren. Oel in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Schalottenringe und Knoblauch darin goldgelb anduensten. Garnelen dazugeben und unter Ruehren etwa 3 Minuten braten. Den Lauch dazugeben und etwa 2 Minuten weiterbraten. Abgetropfte Glasnudeln, Bruehe und Fischsauce unterruehren. Pfanne von der Kochstelle nehmen und alles mit Salz, Pfeffer, Fischsauce und gehacktem Koriander abschmecken. Vor dem Servieren mit ganzen Korianderblaettern bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 7830 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4423 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7057 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |