Rezept Garnelen und Kaviar in Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen und Kaviar in Gelee

Garnelen und Kaviar in Gelee

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11775
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - fuer das Gelee
1/4 l Fischfond; od. Hummerfond
2  Gelantine-Blaetter fuer die Fuellung
250 g Kaltwasser Garnelen; gekochte
30 g Moehren; sehr fein gewuerfelt
30 g rote Paprika; sehr fein gewuerfelt
50 g Zucchini; sehr fein gewuerfelt
30 g Stangensellerie; sehr fein gewuerfelt
1/8 l Fischfond
50 g Kaviar; Osietra od. Sevruga
4 El. Creme fraiche
1  Bd. Dill; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Garnelen und Kaviar in Gelee:

Rezept - Garnelen und Kaviar in Gelee
Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und in dem heissen Fond aufloesen, abkuehlen lassen. Das feingewuerfelte Gemuese im gewuerzten Fischfond kurz blanchieren und abkuehlen lassen. Vier Glaeser Schicht fuer Schicht in der Reihenfolge Garnelen, Gemuese Kaviar (diese beliebig wiederholen) fuellen, dabei jeweils eine Schicht Gelee dazwischenlegen und erstarren lassen. Die Garnelen dabei hochkant, mit dem Ruecken nach aussen, im Kreis dachziegelartig an den Glasrand legen. Zum Schluss im Kuehlschrank vollstaendig erstarren lassen und mit Creme fraiche, Kaviar und Dill garnieren. * Quelle: Posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.north.de Stichworte: Meeresfruechte, Garnelen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12642 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21923 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31140 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |