Rezept GARNELEN MIT MARZIPANSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GARNELEN MIT MARZIPANSAUCE

GARNELEN MIT MARZIPANSAUCE

Kategorie - Krustentier, Garnele, Marzipan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6  Garnelen
1/4 l Fischfond
1/4 l Sahne
50 g Marzipanrohmasse
20 ml Noilly Prat; trockener Wermuth
1 gross. Lauchstange
1 El. Geschlagene Sahne
1  Zitrone; den Saft
- - Pflanzenfett zum Braten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GARNELEN MIT MARZIPANSAUCE:

Rezept - GARNELEN MIT MARZIPANSAUCE
Die Garnelen schaelen und den Darm entfernen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fischfond, Sahne, Noilly und Zitronensaft in einem Topf um 1/3 einkochen. Die in duenne Streifen geschnittenen Lauchblaetter in Pflanzenfett anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Garnelen ebenfalls von beiden Seiten anbraten und in einer feuerfesten Form im Backofen ca.4 Minuten fertig garen. Den eingekochten Fischfond mit dem Marzipan im Kuechenmixer puerieren und durch ein Sieb streichen, aufkochen und mit der geschlagenen Sahne aufmixen. Die Garnelen auf den Lauch geben und mit der Sauce ueberziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6848 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 18339 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7906 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |