Rezept Garnelen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen I

Garnelen I

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6313 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Garnelen (No.3-4, TK) *
1  Bd. Petersilie (gr. Bd., frisch)
8  Knoblauchzehen (gross)(- 10)
20  Chilischoten (getr.)(bis 25)
- - Salz (nur ein wenig)
750 ml Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Garnelen I:

Rezept - Garnelen I
* tiefgefroren (mit Panzer und Kopf) kein vorbehandeltes Zeug kaufen Das beste Garnelenrezept, welches ich kenne (vom Spanischen Spezialitaeten-Restaurant in DO)! Garnelen tiefgefroren in kaltes Wasser und ca. 15 min. warten. Dann auspacken (Kopf ab, Panzer ab ...). Aufpassen, kein Fleisch verschenken. Kleiner Schnitt ueber den Ruecken und Darm raus! Danach unter fliessend Wasser waschen und etwas salzen, nur etwas! Petersilie waschen und fein zerhacken, Knoblauch zerhacken und mit Petersilie mischen (am besten im Moerser) und ca. 10 min. ziehen lassen. Pfanne an und 1/2 Tasse Olivenoel zum Braten rein. Dann das Petersilie- und Knoblauch-Gemisch anbraten und sofort die Chilischoten rein und die Garnelen drauf. Garnelen zart rosa-weiss braten (nicht zu oft probieren). Wenn die Garnelen gut sind, Rest Oel draufschuetten und warm werden lassen. Am besten in kleinen Tontoepfen servieren. Bitte die Gaeste warnen: Diese kleinen roten Dinger (Chili) sind nicht zum Essen da! P.S. Die Garnelen sind gut geworden, wenn sie absolut scharf sind. Bitte Getraenke bereit halten Als Beilage empfehle ich die alufolienfreien Ofenkartoffeln mit Kraeuterbutter oder Tzaziki oder beides und Fladenbrot. Fuer 4 Personen mit Beilagen einfach Spitze, vergesst alles andere! * Quelle: /T-NETZ/ESSEN, KRD@HOT.ZER, 22.01.93 ** Gepostet von burkard schoof Date: Mon, 29 Aug 1994 Stichworte: Meeresfruechte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6808 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5634 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12003 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |