Rezept Garnelen Gurken Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen-Gurken-Salat

Garnelen-Gurken-Salat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4037 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
800 g Garnelen i.d. Kruste
1 Tl. Salz
50 g Fruehstuecksspeck in 4 duennen Scheiben
2 El. Oel
1  Salatgurke
1  Bd. Dill
2 Tl. Senf mittelscharf
1/2 Tl. Pfeffer, weiss
3 El. Estragonessig
8 El. Sonnenblumenoel
8  Blaetter Kopfsalat, frisch
Zubereitung des Kochrezept Garnelen-Gurken-Salat:

Rezept - Garnelen-Gurken-Salat
Die Garnelen 5 Minuten in sprudelndem Salzwasser garen, dann abtropfen und abkuehlen lassen. Den Speck in dem Oel ausbraten , dann auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Den abgekuehlten Speck zerkruemeln. Die Gurke schaelen, der Laenge nach halbieren, mit einem Teeloeffel die Kerne herausschaben und die Gurkenhaelften in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, dann mit den Speck mischen. Den Dill waschen, fein schneiden und ueber die Gurken streuen. Den Senf mit 1 Prise Salz, dem Pfeffer und dem Essig mischen. Das Oel in einem duennen Strahl mit dem Schneebesen unterruehren. Die Garnelen aus den Krusten loesen, vom Darm befreien und zu der Gurken-Speck-Mischung geben. Die Marinade unterheben. Den Salat 10 Minuten durchziehen lassen. Die Salatblaetter waschen, trockenschleudern, den Salat darauf anrichten. * Quelle: -Kochen koestlich wie noch nie -Fisch -Graefe + Unzer Verlag -gepostet von Ilka Spiess -pro Person ca. 250kcal ** Gepostet von Ilka Spiess Date: Tue, 16 May 1995 Stichworte: Fisch, Salat, Kalt, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38253 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7095 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29214 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |