Rezept Garnelen Cremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen-Cremesuppe

Garnelen-Cremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5620 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schalotten
150  g. Moehren
4  Garnelen, je ca. 40 g
2 El. Butter oder Margarine
1/8 l Weisswein
800 ml Gemuesefond (= 2 Glaeser)
1  Toepf. Basilikum
100  g. Schlagsahne
50  g. Krebssuppen-Paste (= 1 Wuerfel)
- - Salz
- - Pfeffer, bunt
1  Zitronenspirale
Zubereitung des Kochrezept Garnelen-Cremesuppe:

Rezept - Garnelen-Cremesuppe
Schalotten schaelen und hacken. Gemuese putzen und wuerfeln. Die Garnelen schaelen und den Darm entfernen. Das Fleisch waschen und in Scheiben schneiden. Schalotten und Garnelen im heissen Fett anbraten. Herausnehmen. Gemuese im Bratfett anbraten. Mit Wein und Fond abloeschen und ca. 10 Minuten koecheln lassen. Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Mit Sahne einruehren und durch ein Sieb passieren. Paste einruehren und weitere 5 Minuten koecheln lassen. Garnelen zugeben, salzen und pfeffern. Mit einer Zitronenspirale und dem Basilikum garnieren. Naehrwerte je Portion: ===================== Joule Kalorien Eiweiss Fett Kohlenhydrate -------------------------------------------------- 1050 250 10 g 17 g 9 g Zubereitungszeit ca. 45 Minuten ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Suppe, Garnelen, Vorspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7354 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11953 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12255 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |