Rezept Garnelen Cocktail mit Avocado Dressing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen-Cocktail mit Avocado-Dressing

Garnelen-Cocktail mit Avocado-Dressing

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8042 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g kleine Garnelen
500 ml Fischfond
1  Bouquet Garni (Thymian, Petersilie, Lorbeerblatt)
1 klein. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 gross. Avocados
250 ml Crème fraîche
1  Chile serrano, Samen und Scheidewände entfernt
2 El. Limettensaft
125 ml Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Garnelen-Cocktail mit Avocado-Dressing:

Rezept - Garnelen-Cocktail mit Avocado-Dressing
(Còctel de Camarones con Aderezo de Auguacate) Diese gehaltvolle und außergewöhnliche Version eines Garnelencocktails wurde von Marth Chapa kreiert, einer bekannten mexikanischen Malerin und Kochbuchautorin. Die Garnelen in einem geschlossenen Topf mit dem Bouquet Garni 2-3 Minuten im Fischfond pochieren, bis sie gar sind. Dann abgießen, etwas abkühlen lassen und aus den Schalen lösen. Die geschälten Garnelen in den Kühlschrank stellen. Während die Garnelen abkühlen, das Dressing zubereiten. Dazu die restlichen Zutaten im Mixer pürieren, bis das Dressing eine samtige Konsistenz hat. Garnelen und Dressing schichtweise in hohe Gläser füllen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10563 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4213 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 24947 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |