Rezept Garnelen Broccoli Nudel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen-Broccoli-Nudel-Auflauf

Garnelen-Broccoli-Nudel-Auflauf

Kategorie - Garnele, Broccoli, Nudel, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8431 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Garnelen-Broccoli-Nudel-Auflauf:

Rezept - Garnelen-Broccoli-Nudel-Auflauf
250.00 g Garnelen; geschaelt und -- gesaeubert 2.00 Knoblauchzehen; gehackt ; Olivenoel ; Salz ; Weisser Pfeffer, gemahlen 300.00 g Bandnudeln; schmale 300.00 g Broccoli ; Muskatnuss 250.00 ml Sahne 100.00 g Kaese; gerieben -- Emmentaler oder -- junger Gouda MMMMM-------------------QUELLE: SELBSTVERSUCH------------------------ -- Erfasser: Guenter Rensch Den Broccoli in kleine Roeschen teilen und in Salzwasser mit etwas geriebener Muskatnuss etwa 10 bis 15 Minuten bissfest kochen. Die Nudeln in Salzwasser in 8 bis 10 Minuten al dente kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Garnelen mit dem Knoblauch in Olivenoel kurz anduensten, kurz vor Schluss mit wenig Salz und Pfeffer wuerzen. Alle drei Komponenten in der Auflaufform vermengen (Ordnungsfanatiker koennen natuerlich auch abwechselnd schichten). Die Sahne gleichmaessig daruebergiessen und den Kaese darueberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 bis 200° C fuer 20 bis 30 Minuten ueberbacken. Disclaimer: Alle Mengen und Zeitangaben sind ca.-Werte. Fuer Folgeschaeden wird keine Haftung uebernommen. :-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3587 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29203 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10058 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |