Rezept Garnelen (allgemein)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garnelen (allgemein)

Garnelen (allgemein)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10063
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Garnelen
Zubereitung des Kochrezept Garnelen (allgemein):

Rezept - Garnelen (allgemein)
(auch : Krabben, Shrimps, Crevettes) Was an den deutschen Kuesten Krabben genannt wird, sind eigentlich Nordseegarnelen, die 5-8 cm lang werden und an den europaeischen Atlantik- und Mittelmeerkuesten sowie in der Nordsee gefangen werden. Ihr fast glatter Panzer ist gruenlichbraun gefaerbt und wird beim Kochen - was direkt nach dem Fang an Bord geschieht - rotbraun. Ein Grossteil des Fanges wird an Land geschaelt und weiterverarbeitet. Diese Garnelen gibt es in Dosen konserviert oder tiefgekuehlt, nur ein kleiner Teil wird ungeschaelt verkauft. Ausserdem gibt es noch die doppelt so grossen Tiefseegarnelen, die fast ausschliesslich tiefgekuehlt verkauft werden. Sie sind blassrosa und werden nach dem Kochen rot. Man findet sie im Mittelmeer, Nordatlantik und Nordpazifik. Daneben kommen noch verschiedene aus dem Golf von Mexiko, chilenischen und brasilianischen Gewaessern, vom Persischen Golf, Japan und China, die in verschiedenen Groessen, Farben und Marmorierungen angeboten werden und die nur Fachleute auseinanderhalten koennen. Fuer alle diese Garnelen gilt: Ihr Fleisch verdirbt relativ rasch, so dass sie moeglichst schnell verwendet werden sollen. * Quelle: Lothar Piotrowski @ 2:243/88, KOCHEN.GER, 22.07.92 ** Gepostet von burkard schoof Date: Mon, 29 Aug 1994 Stichworte: Meeresfruechte, Info, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6924 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60490 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4816 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |