Rezept Gari Maniokgriess (Ghana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gari - Maniokgriess (Ghana)

Gari - Maniokgriess (Ghana)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Gari; Maniokgriess
150 ml Wasser, Menge anpassen
Zubereitung des Kochrezept Gari - Maniokgriess (Ghana):

Rezept - Gari - Maniokgriess (Ghana)
Gari in eine Schuessel geben, kaltes Wasser leicht salzen und langsam zum Gari giessen, gut mischen. Gari darf nur leicht feucht werden, 10 Minuten aufgehen lassen. Gari wird als Bestandteil von Gemuese, Fleisch- und Fischeintoepfen verwendet, kann aber auch als Beilage serviert werden. * Quelle: H.-U.Stauffer, L.Taddei J.-Cl.Pulfer, Afrikanisch Kochen,Rio Verlag Zuerich 1994, Isbn 3-907768-08-6 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Kartoffel, Maniok, Ghana, Afrika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4746 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 24646 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12939 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |