Rezept Garam Masala III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garam Masala III

Garam Masala III

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6764 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Koriandersamen
1 El. Kreuzkuemmelsamen
1 Tl. schwarze Pfefferkoerner
1  Zimtrinde; 5 cm
6  Nelken
Zubereitung des Kochrezept Garam Masala III:

Rezept - Garam Masala III
Garam Masala zubereiten: Alle Gewuerze in eine kleine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten unter Ruehren anroesten. Wenn die Gewuerze anfangen zu duften, herausnehmen und auf einen Teller legen. Mit einem Holzloeffel die Zimtrinde grob zerkleinern. Gewuerzmischung abkuehlen lassen. Abgekuehlte Gewuerze in 2-3 Portionen in eine elektrische Kaffeemuehle oder den Mixaufsatz der Kuechenmaschine geben und so fein mahlen bis ein Pulver entstanden ist (man kann diese Arbeit auch mit einem Moerser erledigen). In einem Glas mit einem festen Verschluss aufbewahren. Es gibt unzaehlige Versionen von Garam Masala, die Mischung ist von Region zu Region unterschiedlich, und auch der individuelle Geschmack der Koechin ist fuer die Mischung der Gewuerze ausschlaggebend. Garam heisst uebersetzt warm bzw. heiss. Das bedeutet, dass die Gewuerzmischung eine heisse Mischung ist und eine angenehme Waerme im Koerper erzeugt. Garam Masala immer erst kurz vor dem Servieren zu den Gerichten geben. Man kann Garam Masala in einem luftdicht verschlossenen Gefaess etwa ein halbes Jahr aufbewahren, ohne dass sich sein Aroma verliert. * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.north.de Stichworte: Gewuerzmischung, Indien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8036 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3599 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75928 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |