Rezept Garam Masala II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Garam Masala II

Garam Masala II

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 El. Koriander, ganz
2 El. Kreuzkuemmel, ganz
2 El. schwarze Pfefferkoerner
2 Tl. Kardamom"schoten"
3  Stangen Zimt, je 7-8 cm lang
1 Tl. Nelken, ganz
1  ganze Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Garam Masala II:

Rezept - Garam Masala II
1. Eine oder mehrere Pfannen erhitzen und jede Zutat *getrennt* (bis auf die Muskatnuss) roesten. Dabei die Pfanne staendig bewegen, um die Gewuerze in Bewegung zu halten. Sobald sie anfangen, ihr Aroma zu entfalten, auf einen Teller zum Abkuehlen geben. 2. Die Samen und Gewuerze fein mahlen (Kaffeemuehle oder Moerser) 3. Die Muskatnuss reiben und mit dem Rest vermischen. 4. In einem luftdicht verschlossenen Gefaess (Schraubglas), dunkel und kuehl gelagert, haelt sich das Garam Masala bis zu einem Jahr. * Quelle: "A Taste of the Orient, The Complete Book of Eastern Cooking", von Alison Granger, ISBN 0-356-17999-0 ** Gepostet von: Susanne Reger-Riedel Stichworte: Gewuerze

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6218 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8019 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9929 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |