Rezept Ganz schnelle Beeren Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ganz schnelle Beeren-Toertchen

Ganz schnelle Beeren-Toertchen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9621
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7257 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Muerbeteig-Toertchen (fertig gekauft)
- - etwa 500 g Vanillepudding (fertig gekauft)
1  Paket Beeren-Cocktail
1/2 Glas (ca. 250g) rotes Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Ganz schnelle Beeren-Toertchen:

Rezept - Ganz schnelle Beeren-Toertchen
1. Den Boden der Muerbeteig-Toertchen mit einer etwa 1 cm hohen Schicht Vanillepudding ueberziehen. (Es gibt sehr gute Fertig-Puddings, aber Sie koennen auch, wenn Sie genug Zeit haben, selbst einen kochen - vor dem Aufstreichen gut abkuehlen lassen!) Die Pudding-Schicht verhindert, dass die Toertchen aufweichen. 2. Die noch tiefgefrorenen Beeren auf den Toertchen verteilen. 3. In der Zwischenzeit das Johannisbeergelee in einem Toepfchen bei milder Hitze schmelzen und etwas einkochen lassen. Heiss ueber die noch gefrorenen Beeren giessen, es erstarrt sofort. Als Menuevorschlag: Vorspeise: Kohlrabirohkost Hauptgericht: Nudelauflauf mit Spinat Dessert: Ganz schnelle Beeren-Toertchen Zubereitungszeit 15 Minuten Pro Portion ca. 426 kcal (1783 kJ) * Quelle: essen & trinken, Menues fuer jeden Tag Stichworte: P4, Muerbeteig, Beeren, Dessert

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6701 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11366 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9733 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |