Rezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5431
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Heinz Thevis
Zubereitung des Kochrezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch):

Rezept - Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)
Der Elefantenfisch kommt ausschliesslich in Afrika vor. Er kann bis zu einer Laege von ca. 23 cm heranwachsen. Es besteht die Moeglichkeit, dass er sogar noch groesser werden kann. Der Unterkiefer des Elefantenfisches ist mit einem ruesselfoermigen, sehr beweglichen Fortsatz versehen, der zu dem Namen fuehrt. Der Ef ist im Verhaeltnis zu seiner Groesse, mit einem ausserordentlich grossem Gehirn ausgestattet. die Schwanzflosse ist tiefgegabelt und die Ruecken- und Afterflossen liegen einander fast gegenueber. Der schlanke Schwanzteil enthaelt ein elektrisches Organ, welches etwa 20 elektrische Impulse in der Minute ab. So entsteht ein elektrisches Feld. Das Organ dient zur Orientierung im trueben Wasser und zur Abgrenzung des Reviers. Der Ef lebt in der Bodennaehe, wo er seine Nahrung sucht. Der Boden sollte aus weichem Kies sein auf dem sich ein paar grosse Steine und Wurzeln befinden sollten. Der Ef ist meistens Nachts aktiv. Die Beleuchtung sollte gedampft sein oder einige Stellen des Aquariums sollten dicht bewachsen sein, wo der Ef Zuflucht finden kann. Leider ist bisher noch keine mir bekannte Nachzucht in Gefangenschaft gelungen. Sollte jemand andere Erfahrung gemacht haben, moechte er sich doch mal bitte melden. Quelle: http://www. aquaclub. de/elefant. htm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12142 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15077 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27644 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |