Rezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5431
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5390 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Heinz Thevis
Zubereitung des Kochrezept Ganthonemus petersi (Elefantenfisch):

Rezept - Ganthonemus petersi (Elefantenfisch)
Der Elefantenfisch kommt ausschliesslich in Afrika vor. Er kann bis zu einer Laege von ca. 23 cm heranwachsen. Es besteht die Moeglichkeit, dass er sogar noch groesser werden kann. Der Unterkiefer des Elefantenfisches ist mit einem ruesselfoermigen, sehr beweglichen Fortsatz versehen, der zu dem Namen fuehrt. Der Ef ist im Verhaeltnis zu seiner Groesse, mit einem ausserordentlich grossem Gehirn ausgestattet. die Schwanzflosse ist tiefgegabelt und die Ruecken- und Afterflossen liegen einander fast gegenueber. Der schlanke Schwanzteil enthaelt ein elektrisches Organ, welches etwa 20 elektrische Impulse in der Minute ab. So entsteht ein elektrisches Feld. Das Organ dient zur Orientierung im trueben Wasser und zur Abgrenzung des Reviers. Der Ef lebt in der Bodennaehe, wo er seine Nahrung sucht. Der Boden sollte aus weichem Kies sein auf dem sich ein paar grosse Steine und Wurzeln befinden sollten. Der Ef ist meistens Nachts aktiv. Die Beleuchtung sollte gedampft sein oder einige Stellen des Aquariums sollten dicht bewachsen sein, wo der Ef Zuflucht finden kann. Leider ist bisher noch keine mir bekannte Nachzucht in Gefangenschaft gelungen. Sollte jemand andere Erfahrung gemacht haben, moechte er sich doch mal bitte melden. Quelle: http://www. aquaclub. de/elefant. htm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15240 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12460 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8939 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |