Rezept Galizische Kichererbsensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Galizische Kichererbsensuppe

Galizische Kichererbsensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4309 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kichererbsen
1  Zwiebel
100 g Sellerieknolle
1  Karotte
1  Kartoffel
1 El. Butter
1 Tl. Meersalz
1  Spur Safran
1 El. Zitronensaft
200 g Rosenkohl
2  Tomaten; gehaeutet und klein geschnitten
1/2 Tl. Senfkoerner
1/2 Tl. Kreuzkuemmel
1 Tl. Basilikum
100 ml Rahm
- - Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Galizische Kichererbsensuppe:

Rezept - Galizische Kichererbsensuppe
Die Kichererbsen ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag das Einweichwasser abgiessen und durch so viel frisches Wasser ersetzen, dass die Erbsen gut gedeckt sind. Eine Stunde weich kochen. Zwiebel, Sellerie, Karotte und Kartoffel in kleine Wuerfel schneiden und in einem grossen schweren Topf in der Butter glasig duensten. Etwa eine Tasse der weichgekochten Erbsen (Menge bezogen auf eine Zubereitung fuer vier Personnen) herausnehmen und mit einer Gabel purieren und zum Gemuese geben. Die uebrigen Erbsen ebenfalls beifuegen, sowie Salz, Safran, Zitronensaft, Rosenkohl, Tomaten und Wasser nach Bedarf. Aufkochen und zugedeckt koecheln lassen. Senf, Kreuzkuemmel und Basilikum im Moerser zerstampfen und zur Suppe geben. Wenn der Rosenkohl den gewuenschten Garpunkt erreicht hat, den Rahm einruehren, mit Sojasauce abschmecken und vor dem Auftragen etwa 10 Minuten ziehen lassen. * Quelle: Nach: Verena Krieger Huelsenfruechte, AT 1992 ISBN 3-85502-382-4 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Kichererbse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11700 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6935 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 32615 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |