Rezept Galette des Rois

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Galette des Rois

Galette des Rois

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8811
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
130 g Blaetterteig (1)
220 g Blaetterteig (2)
- - Mehl; zum auswallen
100 g Creme d'amandes
1  Eigelb gemischt mit
1 El. Milch
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Galette des Rois:

Rezept - Galette des Rois
(Fuer ein Blech von (mind.) 22 cm Durchmesser) Boden: Teig (1) zu einem Kreis von 22 cm Durchmesser, Dicke 2 mm auswallen, auf dem Blech tun. Deckel: Teig (2) zu einem Kreis von 26 cm Durchmesser, Dicke 3 mm, auswallen; die Oberflaeche kreuzweise leicht einritzen (sieht nicht nur huebscher aus, der Teig kann beim Backen besser und regelmaessiger aufgehen). Die Creme d'amandes gleichmaessig auf den Teigboden verteilen, dabei ein Rand von 15 mm freilassen. Bohne (vorher im Ofen getrocknet) irgendwo einlegen (wenn ueberhaupt erwuenscht !). Rand mit kaltem Wasser bepinseln, Deckel darauf legen (geritzte Oberflaeche nach oben), Rand mit den Fingern gut zusammendruecken. Im Kuehlschrank 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Ofen auf 220 GradC vorheizen. Die Oberflaeche mit der Ei-Milch-Mischung bepinseln, mit einem Messer zusaetzliche Oberflaechenmuster einritzen, nach Belieben. Im auf 220 GradC vorgeheizten Ofen waehrend 25 Minuten backen. Ofentemperatur auf 240 GradC erhoehen, Oberflaeche mit Puderzucker bestreuen und weitere 5 bis 7 Minuten backen (so dass die Oberflaeche eine schoene Glasur erhaelt). Vom Blech vorsichtig nehmen und auf einem Gitterrost abkuehlen lassen. Die 'Galette des rois' wird oft lauwarm gegessen. Aus: ?? (Stammt aus der franzoesischen Region 'Ile de France') Menge: 1 Kuchen ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Thu, 03 Feb 1994 01:00:00 +0200 Stichworte: Backen, Kuchen, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15088 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8445 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9484 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |