Rezept Gänseklein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gänseklein

Gänseklein

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 234
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6351 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Gänseklein
- - Öl zum Braten
125 g Zwiebeln
- - Salz
3  Gewürznelken
5  Pfefferkörner
1  Lorbeerblatt
500 ml Wasser
250 g Mohrrüben
1/2  Knolle Sellerie
1  Stange Porree
250 g Backobst
- - Essig und Zucker nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Gänseklein:

Rezept - Gänseklein
Das vorbereitete Gaenseklein im heissen Oel anbraten, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Gewuerze hinzufuegen und ebenfalls braeunen. Mit heissem Wasser abloeschen und auf kleiner Gasflamme schmoren lassen. Mohrrueben und Sellerie putzen, grob raffeln. Porree putzen und in Ringe schneiden. Backobst einweichen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemuese und Obst zum Fleisch geben. Mit Essig und Zucker suesssauer abschmecken. Beigabe: Pellkartoffeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 8222 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 13037 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22525 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |