Rezept Gänsekeulen mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gänsekeulen mit Äpfeln

Gänsekeulen mit Äpfeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4002
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16614 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Gänsekeulen (à 400 g)
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
200 g Zwiebeln
400 ml Geflügelfond (a.d. GLas)
1 Tl. Majoran (getrocknet)
2 gross. Äpfel
12  Backpflaumen (entsteint)
1 El. Soßenbinder, dunkler (evtl.)
2 El. Calvados (evtl. mehr)
Zubereitung des Kochrezept Gänsekeulen mit Äpfeln:

Rezept - Gänsekeulen mit Äpfeln
Die Gänsekeulen salzen, pfeffern und in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rundherum braun braten. Die Zwiebeln pellen, vierteln, in Spalten schneiden und im Bratfett glasig dünsten. Den Geflügelfond und Majoran dazugeben und die Keulen zugedeckt 1 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 schmoren. Inzwischen die Äpfel schälen, quer halbieren, die Kerngehäuse ausstechen und jeweils mit einer Backpflaume füllen. Die Apfelhälften nach 1 Std. zu den Keulen geben und zugedeckt weitere 30 Min. schmoren. Die Keulen und die Äpfel auf einer Platte warm halten. Die Soße mit 8 Backpflaumen aufkochen und 5 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 einkochen lassen. Eventuell mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Calvados abschmecken. Tip: Wer wegen des Alkohols auf Calvados verzichten möchte, kann die Soße auch mit etwas Apfelsaft, Apfelgelee oder auch Apfelmus abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9299 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22113 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8289 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |