Rezept Gaensekeule in Rotwein geschmort

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gaensekeule in Rotwein geschmort

Gaensekeule in Rotwein geschmort

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 32467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Gaensekeulen
2  mittl. Zwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer
- - Beifuss
100 g Schmalz
1 gross. Apfel
1/2 l Rotwein
50 g Maisstaerke
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Gaensekeule in Rotwein geschmort:

Rezept - Gaensekeule in Rotwein geschmort
Gaensekeulen mit Salz, Pfeffer und Beifuss einreiben, von beiden Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Apfel (mit Schale und Kerngehaeuse) und Zwiebeln in etwa 1cm grosse Wuerfel schneiden und im Bratfett der Keulen anroesten. Mehrmal mit Wasser kurz abloeschen, damit die Sauce eine schoene braune Farbe erhaelt. Keulen wieder hinzugeben, Rotwein angiessen und zugedeckt weich schmoren. Die Sauce leicht mit Maisstaerke binden, etwas nachwuerzen, passieren und je nach Geschmack mit einem Nussgrossen Stueck Butter verfeinern. aus:Thueringen-Kulinarische Streifzuege, Sigloch Verlag * Quelle: Tips der Woche Wo.45 erfasst von T.Pfaffenbrot Stichworte: Gefluegel, Schmoren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11943 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10354 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15237 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |