Rezept Fusilli con tonno

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fusilli con tonno

Fusilli con tonno

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Fusilli (Spiralen)
200 g Thunfisch in Oel
5 El. Olivenoel
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Tomaten; geschaelt
- - in Stueckchen
1  Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Fusilli con tonno:

Rezept - Fusilli con tonno
Fusilli in Salzwasser 10 Min. kochen, abgiessen und warmstellen. Knoblauch in Oel goldgelb roesten, dann herausnehmen. Den abgetropften Thunfisch in Stueckchen zugeben und bei milder Hitze kurz koecheln lassen. Tomaten und die grob zerpflueckten Basilikumblaettchen ebenfalls hineingeben und bei starker Hitze so lange einkochen, bis sich das Oel auf der Oberflaeche konzentriert. Sauce mit den Nudeln anrichten und sofort servieren. Quelle: O Pasta mia! (Rezeptbuechlein von Kattus) Erfasst von: Peter Kuemmel ** Gepostet von Peter Kuemmel Date: Sun, 16 Oct 1994 Stichworte: Teigwaren, Nudeln, Thunfisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 38320 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29816 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9285 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |