Rezept Fuellung fuer Fladenbrote

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fuellung fuer Fladenbrote

Fuellung fuer Fladenbrote

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21355
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
375 g Gyros-Geschnetzeltes
- - mit Zwiebeln
2 El. Oel
1  Eisbergsalat
1  Salatgurke
250 g Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Schnittlauch
300 g Vollmilch-Joghurt
1 El. -2 Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronenspalten
- - Schwarze Oliven z. Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Fuellung fuer Fladenbrote:

Rezept - Fuellung fuer Fladenbrote
Geschnetzeltes in Oel 8-10 Minuten braten. Salat in Streifen, Gurke, Tomaten in Scheiben, Schnittlauch in Roellchen schneiden. Knoblauch hacken. Joghurt, Knoblauch, Schnittlauch, Zitronensaft verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In jede Brothaelfte eine Tasche schneiden, Geschnetzeltes und Salatstreifen vermischen. Tomaten- und Gurkenscheiben, Geschnetzeltes und 2/3 der Sauce in Taschen fuellen. In uebriger Sauce servieren, mit Oliven garnieren. Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 570 :Kilojoule: :Eiweiss/g: :Kohlenhydrate/g: :Fett/g: :Ballaststoffe/g: :Broteinheiten: :Zubereitungszeit: ca. :Garzeit: ca. * Quelle: -Fernsehwoche -erfasst: v. Renate Schnapka -am 19.09.96 Stichworte: Aufbau, Fuelle, Fleisch, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11993 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9807 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6909 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |