Rezept Frühstücksbrot mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frühstücksbrot mit Äpfeln

Frühstücksbrot mit Äpfeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28993
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Milch
700 g Weizen-Vollkornmehl
1  Hefewürfel (á 42g)
200 g braunen Zucker
150 g Butter
1 Prise Salz
1 Tl. Zimt
1 Tl. geriebene Muskatnuß
1  Ei
350 g Äpfel (geputzt gewogen)
Zubereitung des Kochrezept Frühstücksbrot mit Äpfeln:

Rezept - Frühstücksbrot mit Äpfeln
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte die Hefe zerbröckeln und mit etwas Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren. Ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Butter in restlicher Milch auflösen, restlichen Zucker, Salz, Zimt, Muskatnuß und Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Geputze, gewürfelte Apfel unter den Teig arbeiten. Diesen etwa 30 Minuten gehen lassen. Teig durchkneten, zu einem Brotlaib formen, in eine gefettete Brotbackform legen und weitere 20 Minuten gehen lassen. Im Backofen bei 180°C ca. zwei Stunden backen. Sollte das Brot zu schnell braun werden, mit Backpapier abdecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6056 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36051 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 3833 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |