Rezept Frühstücksbrot mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frühstücksbrot mit Äpfeln

Frühstücksbrot mit Äpfeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28993
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7057 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Milch
700 g Weizen-Vollkornmehl
1  Hefewürfel (á 42g)
200 g braunen Zucker
150 g Butter
1 Prise Salz
1 Tl. Zimt
1 Tl. geriebene Muskatnuß
1  Ei
350 g Äpfel (geputzt gewogen)
Zubereitung des Kochrezept Frühstücksbrot mit Äpfeln:

Rezept - Frühstücksbrot mit Äpfeln
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte die Hefe zerbröckeln und mit etwas Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren. Ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Butter in restlicher Milch auflösen, restlichen Zucker, Salz, Zimt, Muskatnuß und Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Geputze, gewürfelte Apfel unter den Teig arbeiten. Diesen etwa 30 Minuten gehen lassen. Teig durchkneten, zu einem Brotlaib formen, in eine gefettete Brotbackform legen und weitere 20 Minuten gehen lassen. Im Backofen bei 180°C ca. zwei Stunden backen. Sollte das Brot zu schnell braun werden, mit Backpapier abdecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24721 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10763 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 50147 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |