Rezept Fruehlingszwiebel Sahne Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruehlingszwiebel-Sahne-Suppe

Fruehlingszwiebel-Sahne-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4571 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Huehnerbrustfilet
1  Knoblauchzehe
400 g Fruehlingszwiebeln
- - Butterschmalz
- - Curry
30 g Butter
1  Prise Zucker
1 Glas Gefluegelfond
- - (400 ml; ersatzweise Bruehe)
100 ml Sahne
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1 Tl. Speisestaerke
100 ml Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Fruehlingszwiebel-Sahne-Suppe:

Rezept - Fruehlingszwiebel-Sahne-Suppe
Huehnerbrust in mundgerechte Wuerfel schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken. Fruehlingszwiebeln putzen, in 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Huehnerbrust in Butterschmalz braten. Dann mit Curry ueberstaeuben, warm halten. Butter in einem Topf zerlassen. Erst Knoblauch darin anduensten, dann die Fruehlingszwiebelringe und eine gute Prise Zucker zugeben. Kurz unter Wenden in der Butter duensten. Fond und Sahne angiessen, salzen und pfeffern. 4 min. koecheln lassen. Die Speisestaerke in wenig Wasser anruehren, in die Suppe geben, nochmals aufkochen lassen. Mit Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gebratenen Huehnerbruststuecken servieren. Pro Portion 450 kcal/1900 kJ. * Quelle: Meine familie & ich Nr. 4/94 vom April 1994, Seite 12. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Tue, 21 Mar 1995 Stichworte: Suppe, Fruehlingszwiebel, P4, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5423 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3869 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17422 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |