Rezept Frühlingsrollen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frühlingsrollen I

Frühlingsrollen I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6748 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  getrocknete chinesische Pilze
3 El. Erdnußöl
1 El. Sesamöl
1  Knoblauchzehe, fein gerieben
1/2 Tl. frischer Ingwer, fein gerieben
250 g Schweinefleisch, fein gehackt
250 g rohe Garnelen, ausgen. u. gehackt
500 ml in Streifen geschn. Chinakohl
250 ml kleingeschnittener Rettich
12  Wasserkastanien, gehackt
250 ml Bambusschößlinge, gehackt
125 g Bohnensproßen
6  Frühlingszwiebeln, fein gehackt
1 El. helle Sojasoße
1 El. Austernsoße
1 Tl. Salz
3 Tl. Maisstärke
1 Kart. tiefgek. Frühlings
- - Öl zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Frühlingsrollen I:

Rezept - Frühlingsrollen I
Die Pilze mit heißem Wasser bedeckt 10 Minuten einweichen. Die Stiele wegwerfen, die Hüte hacken. In einem Wok Erdnuß- und Sesamöl erhitzen und darin Knoblauch und Ingwer ein paar Sekunden anbraten. Das Schweinefleisch zugeben und bei starker Hitze pfannenrühren, bis es die Farbe wechselt. Die Garnelen zugeben und weiter pfannenrühren, bis sie gar sind. Die vorbereiteten Gemüse, Sojasoße, Austernsoße und Salz gründlich untermischen. Dann alles zur Seite schieben und den Wok kippen, damit sich die Flüssigkeit auf der anderen Seite sammelt. Die mit etwas kaltem Wasser glattgerührte Maisstärke untermischen und unter Rühren kochen, bis sie andickt. Den Wok vom Feuer nehmen, die angedickte Soße mit der Fleischfüllung vermischen. Völlig abkühlen lassen. 2 El dieser Füllung auf ein Ende der Hülle häufen und dann aufrollen, dabei die Seitenkanten nach innen schlagen, damit die Füllung ganz eingeschlossen ist. Die Ränder mit Wasser oder mit in Wasser angerührter Maisstärke anfeuchten und fest zusammenpressen. Jeweils eine oder 2 Rollen in heißem Öl schwimmend goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren, zum Beispiel mit Chilisoße.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6351 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6975 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42208 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |