Rezept Frühlingsrollen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frühlingsrollen I

Frühlingsrollen I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  getrocknete chinesische Pilze
3 El. Erdnußöl
1 El. Sesamöl
1  Knoblauchzehe, fein gerieben
1/2 Tl. frischer Ingwer, fein gerieben
250 g Schweinefleisch, fein gehackt
250 g rohe Garnelen, ausgen. u. gehackt
500 ml in Streifen geschn. Chinakohl
250 ml kleingeschnittener Rettich
12  Wasserkastanien, gehackt
250 ml Bambusschößlinge, gehackt
125 g Bohnensproßen
6  Frühlingszwiebeln, fein gehackt
1 El. helle Sojasoße
1 El. Austernsoße
1 Tl. Salz
3 Tl. Maisstärke
1 Kart. tiefgek. Frühlings
- - Öl zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Frühlingsrollen I:

Rezept - Frühlingsrollen I
Die Pilze mit heißem Wasser bedeckt 10 Minuten einweichen. Die Stiele wegwerfen, die Hüte hacken. In einem Wok Erdnuß- und Sesamöl erhitzen und darin Knoblauch und Ingwer ein paar Sekunden anbraten. Das Schweinefleisch zugeben und bei starker Hitze pfannenrühren, bis es die Farbe wechselt. Die Garnelen zugeben und weiter pfannenrühren, bis sie gar sind. Die vorbereiteten Gemüse, Sojasoße, Austernsoße und Salz gründlich untermischen. Dann alles zur Seite schieben und den Wok kippen, damit sich die Flüssigkeit auf der anderen Seite sammelt. Die mit etwas kaltem Wasser glattgerührte Maisstärke untermischen und unter Rühren kochen, bis sie andickt. Den Wok vom Feuer nehmen, die angedickte Soße mit der Fleischfüllung vermischen. Völlig abkühlen lassen. 2 El dieser Füllung auf ein Ende der Hülle häufen und dann aufrollen, dabei die Seitenkanten nach innen schlagen, damit die Füllung ganz eingeschlossen ist. Die Ränder mit Wasser oder mit in Wasser angerührter Maisstärke anfeuchten und fest zusammenpressen. Jeweils eine oder 2 Rollen in heißem Öl schwimmend goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren, zum Beispiel mit Chilisoße.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5746 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18406 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7907 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |