Rezept Fruehlingsrollen (Loempias)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruehlingsrollen (Loempias)

Fruehlingsrollen (Loempias)

Kategorie - China, Asien, Diabetes Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3/10 l Wasser
120 g Mehl
1  Ei
1  Prise Salz
200 g mageres Schweinefleisch
1  Zwiebel
1 1/2 Tl. Sambal Oelek
1 El. Ketjap Manis
100 g Porree
100 g Chinakohl
200 g Weisskohl
1  Knoblauchzehe
3 Tl. gekoernte Bruehe ersatzweise 3 Bruehwuerfel
- - Diabetiker-Ratgeber, 4/96 Erfasst v.Susanne Harnisch
- - Im November 1996
Zubereitung des Kochrezept Fruehlingsrollen (Loempias):

Rezept - Fruehlingsrollen (Loempias)
:Pro Person ca. : 230 kcal :Pro Person ca. : 963 kJoule :Eiweiss : 12 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 18 Gramm : : anzurechnen: 1 BE Fuellung: Das Schweinefleisch klein wuerfeln und in der Pfanne gut braeunen. Die zerkleinerte Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Danach Ketjap, Sambal und Knoblauch zufuegen und mitschmoren lassen. Gemuese zerkleinern und mit dem Bouillonpulver und Salz vermischen und dem Fleisch zugeben. Bei staendigem Ruehren erhitzen. Abkuehlen lassen. Teig: Einen Teig aus Wasser, Mehl, Eiweiss und etwas Salz zubereiten. Eine Bratpfanne mit Oel einfetten und pro Loempia einen Loeffel Teig hineingeben. Vorsichtig von einer Seite backen. Sobald sie sich loesen, aus der Pfanne nehmen und abkuehlen lassen. Loempias nach dem Fuellen zufalten und mit dem Eigelb oder Wasser zukleben. In heissem Oel fritieren und servieren. Mit Ketjap und Sambal nachwuerzen. Die Naehrwertangaben gelten fuer 1 Fruehlingsrolle!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3128 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62783 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13115 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |