Rezept FRUEHLINGSGEMUESE MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FRUEHLINGSGEMUESE MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

FRUEHLINGSGEMUESE MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2428 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Fester Ziegenfrischkaese
2  Kohlrabi
1  Fenchelknolle
100 g Junge Karotten
3 El. Olivenoel
1 El. Balsamico Essig oder
1  Zitrone
1/2 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Pimpinelle
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Estragon
- - Etwas Semmelbroesel
1 Tl. Zucker
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept FRUEHLINGSGEMUESE MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE:

Rezept - FRUEHLINGSGEMUESE MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE
Kohlrabi, Fenchelknolle und Karotten zusammen in einem Topf weichkochen. Anschliessend die Karotten laengs halbieren, Kohlrabi wuerfeln und die Fenchelknolle in Scheiben schneiden. Gemuese in einer Schuessel vermischen. Fuer die Vinaigrette die Kraeuter fein schneiden und in eine Schuessel geben. Mit Oel, Essig und Zucker abschmecken, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Gemuese mit der Vinaigrette anmachen. Den Ziegenkaese in Scheiben schneiden, in Semmelbroesel waelzen und in Olivenoel kurz und kross von beiden Seiten braeunen. Den Gemuesesalat mit dem Kaese anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6123 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33347 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9192 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |