Rezept Fruehlingsgemuese mit Bamberger Hoernchen auf Limonensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruehlingsgemuese mit Bamberger Hoernchen auf Limonensauce

Fruehlingsgemuese mit Bamberger Hoernchen auf Limonensauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15117
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9646 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
16  Junge Moehren; nach Belieben pro Portion 1 Stueck mehr
20 g Butter
- - Salz, Zucker
12  Stangen Fruehlingszwiebeln
100 ml Huehnerbruehe; (a. d. Glas)
- - Salz
- - Pfeffer; a. d. Muehle
1/2 kg Bamberger Hoernchen
40 g Gutes Olivenoel
2  Zehen Knoblauch
1  Zweiglein frischer Thymian
- - Salz
- - Kuemmel
- - Petersilien-Stiele
40 g Butter
20 g Schalotten
1/4 l Gefluegelfond, (a.d.Glas)
80 g Creme fraiche
1  Limone; entsaftet
2  Eigelb
- - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fruehlingsgemuese mit Bamberger Hoernchen auf Limonensauce:

Rezept - Fruehlingsgemuese mit Bamberger Hoernchen auf Limonensauce
Junge Moehren: Das Gruen bis auf einen kleinen dekorativen Rest abschneiden. Die Moehren nur mit der Gemuesebuerste unter fliessendem Wasser schrubben. In einem flachen Topf wenig Wasser zum Kochen bringen, die Moehren in einem Einsatz oder Sieb in den Dampf haengen. Mit Deckel abschliessen. Nach ca. 4-5 Minuten sind die Moehren "al dente" - haben noch Biss. Vor dem Servieren, in der Butter den Zucker aufloesen und die Moehren vorsichtig glacieren. Fruehlingslauch: Der Fruehlingslauch muss nur von den obersten feinen Haeutchen befreit werden. Wurzelstrunk abschneiden und den Lauch oben so kuerzen, dass noch ein Rest vom Gruen (sehr wuerzig) dranbleibt. In der Huehnerbruehe in ca. 3 Minuten bissfest garduensten, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bamberger Hoernchen: Die Bamberger Hoernchen nur mit der Wurzelbuerste kraeftig unterm Wasserhahn putzen. Mit Salz, etwas Kuemmel und Petersilienstengeln fast garkochen. Die Hoernchen dann halbieren oder vierteln und in dem Olivenoel kraeftig anbraten, Thymian hinzufuegen und dann langsam braeunen. Dabei die Pfanne viel bewegen. Erst dann den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufuegen - er soll auch braeunen, darf aber nicht zu scharf braten, weil er leicht bitter wird. Zitronen-Kraeutersauce: Die Schalotten fein wuerfeln und in der Butter duensten. Mit dem Fond abloeschen und einkochen lassen, bis die Saucengrundlage einen kraeftigen Geschmack hat. Creme fraiche, Kraeuter und den Limonensaft hinzugeben (erst einmal mit der halben Limone beginnen). Topf vom Herd nehmen und zwei Eigelb darunterschlagen - die Sauce darf jetzt nicht mehr kochen, salzen und pfeffern. * Quelle: Nach Nordtext 08.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 08 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22586 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8610 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4590 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |