Rezept Fruechtebrot Exotic

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruechtebrot Exotic

Fruechtebrot Exotic

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
75 g Zucker
1  Pr. Salz
1  Vanillestange
200 g Mehl
100 ml Kaffeesahne
100 g getrocknete Bananen
100 g Papaya
100 g Ananas
100 g Aprikosen
100 g Kumquats oder Orangeat
100 g Paranuesse
100  abgezogene Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Fruechtebrot Exotic:

Rezept - Fruechtebrot Exotic
Eier, Zucker, Salz und ausgekratzte Vanille in eine Schuessel geben, mit dem Handruehrgeraet ruehren, bis die Masse hell ist. Mehl und Kaffeesahne abwechselnd darunterruehren. Getrocknete Fruechte und ganze Nuesse zugeben, kurz verruehren. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgekleidete Kastenkuchenform (26 cm o) fuellen und glattstreichen, backen. Schaltung: 170 - 190Grad, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180Grad, Umluftbackofen ca. 70 Minuten Abgekuehlt in Folie verpackt ist dieser Kuchen 3 Wochen haltbar. Zubereitungszeit 95 Minuten * Quelle: Winke & Rezepte 11 / 96 der Hamburgischen Electricitaetswerke AG ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Einfach, Advent, Kuchen, Fruechte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9279 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12115 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12823 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |