Rezept Fruechte Kuecheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruechte-Kuecheln

Fruechte-Kuecheln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15116
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2380 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Mehl
100 ml Milch, Bier oder Wein
1 Tl. Oel
2  Eiweiss
5 g Zucker
500 g Butterschmalz
- - Fruechte; wie Ananas Bananen, Birnen, Aepfel, Pfirsiche oder Aprikosen
Zubereitung des Kochrezept Fruechte-Kuecheln:

Rezept - Fruechte-Kuecheln
Mehl sieben, mit Milch, Bier oder Wein verruehren und ruhen lassen. Anschliessend Eiweiss mit Salz, Oel und Zucker steifschlagen und unter die Mehlmasse geben. Die Fruechte in den Teig tunken und im 180 GradC heissen Butterschmalz herausbacken. Mit Zimt und Zucker bestreuen. Man kann auch Fruchtsauce oder Vanillesauce dazu reichen. * Quelle: Nach Bayerntext 17.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Wed, 19 Apr 1995 Stichworte: Backen, Praline, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 35677 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6647 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14983 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |