Rezept Fruchtiges Mango Papaya Chutney (Jamaica)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtiges Mango-Papaya-Chutney (Jamaica)

Fruchtiges Mango-Papaya-Chutney (Jamaica)

Kategorie - Chutney, Mango, Papaya, Karibik Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26946
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3730 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Mango, reif
1 klein. Papaya, reif
1  Nektarine
1  Fruehlingszwiebel
2 El. Limettensaft
1/4  Chilischote
1 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fruchtiges Mango-Papaya-Chutney (Jamaica):

Rezept - Fruchtiges Mango-Papaya-Chutney (Jamaica)
Mango, Papaya und Nektarine haeuten und in kleine Stuecke schneiden. Mit einer in feine Scheiben geschnittenen Fruehlingszwiebel, Limettensaft, fingehackter Chilischote, Oel, Salz und Pfeffer vermischen und kaltstellen. Das Chutney kann in verschlossenen Glaesern ca. 4 Wochen im Kuehlschrank aufbewahrt werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6418 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11447 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15134 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |