Rezept Fruchtiger Wintersalat

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtiger Wintersalat

Fruchtiger Wintersalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Kopf Endivien-salat,
1  Chicoreestaude,
2  Feigen,
2  Kiwis,
1/2  Ananas,
200 g geräucherter Putenbrustauf
125 g Salat-Mayonnaise,
1  B. Vollmilch-Joghurt,
1 Tl. Curry,
- - Salz,
- - weißer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fruchtiger Wintersalat:

Rezept - Fruchtiger Wintersalat
Endiviensalat und Chicoree putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Endiviensalat in mundgerechte Stuecke, Chicoree in Scheiben schneiden. Feigen vorsichtig waschen, trockentupfen, in Spalten schneiden. Kiwis schaelen, in Scheiben schneiden. Ananas der Laenge nach vierteln, Strunk herausschneiden, schaelen, in kleine Stuecke schneiden. Putenbrustscheiben vierteln. Alles auf einer Platte anrichten. Mayonnaise und Joghurt verruehren, mit Salz, Curry und Pfeffer abschmecken, ueber den Salat geben. Dazu einen Grauburgunder reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 4544 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 7012 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 40315 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |