Rezept Fruchtiger Rohkostteller

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtiger Rohkostteller

Fruchtiger Rohkostteller

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3021 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  reife Birne
1/2  Honigmelone
1 klein. Zucchino
1/2  Eisbergsalat-Kopf
10  Mandeln
1 El. Zitronensaft
1/2 Tl. Meersalz
1 Tl. Frutilose
1 El. Sonnenblumenöl kaltgepreßt
4 El. Wasser
2 El. feingehackter Dill
Zubereitung des Kochrezept Fruchtiger Rohkostteller:

Rezept - Fruchtiger Rohkostteller
Die Birne vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Melone entkernen und vierteln. Das Fruchtfleisch schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Stielansatz des Zucchinos entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Den Eisbergsalat putzen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Die Mandeln grob hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mischen. Den Zitronensaft mit dem Wasser, dem Meersalz und der Frutilose verrühren und das Öl darunterschlagen. Die Sauce unter die Rohkost heben und den Dill darüberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24142 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10150 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6418 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |