Rezept FRUCHTIGER JUNGSCHWEIN BRATEN MIT WINTER SALATEN

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FRUCHTIGER JUNGSCHWEIN-BRATEN MIT WINTER-SALATEN

FRUCHTIGER JUNGSCHWEIN-BRATEN MIT WINTER-SALATEN

Kategorie - Fleisch, Schwein, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4301 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rücken vom Jungschwein ohne Knochen mit Schwarte und
- - Speck
3  Schalotten
30 g Butter
3  Birnen
3  Dörrpflaumen
100 g Brioche oder Toastbrotbrösel
1  Zweig Salbei
1  Zweig Estragon
50 ml Sahne
50 ml Malzbier
1 El. Balsamico-Essig
2 El. Honig
2 El. Grobes Salz
- - Salz, weißer Pfeffer
1  Frisée
100 g Feldsalat
1  Romana
1  Radicchio
1 Tl. Senf
60 ml Walnussessig
125 ml Walnußöl
60 ml Traubenkernöl
25 ml Wermut
50 ml Brühe
25 ml Weißwein
1  Birne
4  Dörrpflaumen
- - Nüsse
- - Ulli Fetzer Einfach köstlich! Kochen mit Frank Seimetz
Zubereitung des Kochrezept FRUCHTIGER JUNGSCHWEIN-BRATEN MIT WINTER-SALATEN:

Rezept - FRUCHTIGER JUNGSCHWEIN-BRATEN MIT WINTER-SALATEN
Die Schwarte des Schweinerückens mit einem scharfen Messer in Rautenform fast bis zum Fleischansatz einschneiden. In das Fleisch längsseits eine Tasche schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fein gewürfelte Schalotten in Butter anschwitzen. Birnen geschält uind geachtelt hinzufügen. Die Dörrpflaumen in feine Stücke geschnitten ebenfalls zufügen. Diese Mischung zwei Minuten braten. Mit der Sahne ablöschen und die Brösel unterheben. Estragon und Salbei dazugeben. Die Mischung in die Tasche des Schweinerückens geben, dann rollen und mit Küchengarn binden. Malzbier, Honig und Balsamico-Essig vermengen und auf den Braten pinseln. Mit dem groben Salz bestreuen. Den Braten im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 10 min. Farbe nehmen lassen. Bei 170 Grad (je nach Dicke des Fleisches) 45 min. bis 1 Stunde garen. Das Fleisch alle 15 min. mit der Malzbier-Mischung einpinseln. Salat zurechtschneiden, waschen und in einer Salatschleuder oder einem Küchentuch trocknen. Für die Vinaigrette alle Zutaten unter ständigem Rühren vermengen. Birnen in feine Streifen schneiden, Nüsse und Backpflaumen grob zerkleinern. In einer Pfanne etwas Nussöl erwärmen und die Zutaten leicht anbraten. Küchengarn vom Braten entfernen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Salatblätter durch die Vinaigrette ziehen und zu einem schönen Bouquet anrichten. Mit der Garnitur dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 9959 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 50314 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 16960 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |