Rezept Fruchtige Teebowle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtige Teebowle

Fruchtige Teebowle

Kategorie - Getränk, Bowle, Alkoholfrei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29769
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 7 Portionen / Stück
2  Flaschen klarer Birnensaft
- - frisch geriebener Ingwer
- - oder Zitronenmelisse
5 Tl. Assam-Tee
1/4 l Wasser
3 El. Rohrzucker
2 El. Zitronensaft/Limonensirup
2  Flaschen Mineralwasser
250 g frische oder TK-Brombeeren
Zubereitung des Kochrezept Fruchtige Teebowle:

Rezept - Fruchtige Teebowle
Eine Flasche eiskalten Birnensaft mit Ingwer oder kleingeschnittener Zitronenmelisse mischen. In Eiskugelbeutel abfüllen und in den Gefrierschrank stellen. Den Tee mit siedendheißem Wasser aufgießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Rohrzucker, Zitronensaft oder Limonensirup verrühren. Eine Handvoll der Birnensaft-Eiskugeln in ein Sieb geben. Den Tee darüber in die Zuckermischung gießen und gut verrühren. Die Flüssigkeit ine ein Bowlegefäß abseihen. Mit der zweiten Flasche Birnensaft und dem Mineralwasser (2-3 Flaschen) - beides eiskalt - aufgießen. Die restlichen Birnen-Eiskugeln und die Brombeeren in die Bowle geben. Das Bowlegefäß auf zerstoßenes Eis stellen. TIP: Sie können die Bowle auch ebenso gut mit Himbeeren oder Birnen aus der Dose zubereiten. Quelle: Bowlen - Cocktails Mixgetränke kalt und heiß mit und ohne Alkohol Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8561 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14572 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8123 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |