Rezept Fruchtige Medaillons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtige Medaillons

Fruchtige Medaillons

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5649 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Weintrauben, rot
75 g Weintrauben, gruen
100 g Erdbeeren
100 g Blauschimmelkaese
4  Rindermedaillons a 100 g
2 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Salatblaetter und
- - Zitronenmelisse zum
- - Garnieren
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Fruchtige Medaillons:

Rezept - Fruchtige Medaillons
Weintrauben waschen und trocken tupfen. Von den Rispen zupfen und halbieren. Erdbeeren abbrausen, putzen und ebenfalls halbieren. Kaese wuerfeln, Fleisch trocken tupfen. Oel in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann das Fleisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes backblech setzen. Mit Fruechten und Kaese belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 8-10 Minuten backen. Die fertigen Medaillons nach Belieben auf Salatblaettern anrichten und mit Zitronenmelisse und Fruechten garniert servieren. dazu: knusperiges Baguette Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann : Nr. 21, 26.05.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12147 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11009 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4456 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |