Rezept Fruchtige Biskuit Schnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtige Biskuit-Schnitten

Fruchtige Biskuit-Schnitten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23061
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
125 g Zucker
1  Pk. Vanille-Aroma
75 g Mehl
50 g Speisestärke
50 g Mandeln, gemahlen
- - Zucker fürs Küchentuch
225 g Johannisbeer-Himbeer-Gelee
4  Hagelzucker
1  Pk. Puddingpulver Mandel
3/8 l Milch
125 g Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Fruchtige Biskuit-Schnitten:

Rezept - Fruchtige Biskuit-Schnitten
Eier, 4/5 des Zuckers und Vanille-Aroma schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Mandeln mischen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Schaummasse darauf glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad; Gas: Stufe 3) 10 bis 12 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen. Backpapier sofort abziehen. Platte längs halbieren und umdrehen. Johannisbeer-Himbeer-Gelee aufkochen und die beiden Biskuitplatten damit bestreichen. Eine Platte anschließend mit dem Hagelzucker bestreuen. Puddingpulver mit 3 El Milch (pro Packung) glattrühren. Restliche Milch mit dem restlichen Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und alles nochmals zum Kochen bringen. Pudding erkalten lassen. Die Butter mit dem Schneebesen des elektrischen Handrührgerätes schaumig schlagen und den Pudding esslöffelweise zufügen. Die Buttercreme auf die Biskuithälfte ohne Hagelzucker streichen und die andere Platte daraufsetzen. Den Kuchen etwa 10 Minuten kalt stellen, dann in 12 Stücke schneiden. Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Pro Stück ca. 1350 Joule / 320 Kalorien. Quelle: Das neue Blatt erfasst: Sabine Becker, 16. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10988 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15695 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 33189 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |