Rezept Fruchteis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchteis

Fruchteis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6703
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8695 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l suesse Sahne
75 g Zucker
1  Eigelb
300 g Fruchtpueree
- - etwas Rum (nach Belieben)
Zubereitung des Kochrezept Fruchteis:

Rezept - Fruchteis
Eigelb und die Haelfte des Zuckers schaumig ruehren, puerierte frische Fruechte mit dem Rest des Zuckers vermischen, beides miteinander vermengen, die steifgeschlagene Sahne unterziehen und die Masse in die Eisschale fuellen. Im Eisfach des Kuehlschrankes bei hoechster Kaeltestufe in etwa 2 Stunden gefrieren lassen. Die Masse nach Belieben mit etwas Rum verfeinern, bevor sie in die Eisschale gefuellt wird. Je nach der Fruchtart (Aprikosen, Bananen, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Pfirsiche eignen sich besonders gut) kann man die Eismasse auch mit etwas Likoer verfeinern. * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Fruechte, Obst, Eis, Dessert, Nachspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9189 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18038 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 49239 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |