Rezept Fruchtcobbler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fruchtcobbler

Fruchtcobbler

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14351
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Scheibe Ananas
4  Bananenscheiben
4  Orangenschnitze
1 El. Zitronensaft
2 El. Orangensaft
1 Tl. Puderzucker
- - etwas zerstossenes Eis
- - Apfelsaft
- - Mineralwasser
Zubereitung des Kochrezept Fruchtcobbler:

Rezept - Fruchtcobbler
Ananas, Bananenscheiben und Orangenschnitze kleinschneiden. Zusammen mit Zitronensaft, Orangensaft und Puderzucker im Mixer einige Sekunden mischen. In ein grosses Glas fuellen, etwas zerstossenes Eis zugeben und zur Haelfte mit Apfelsaft und Mineralwasser auffuellen. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ) Nr. 51 vom 24. Dezember 1994, Seite 43 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Sat, 18 Mar 1995 Stichworte: P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9091 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9771 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 14201 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |