Rezept Frittierter Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frittierter Rhabarber

Frittierter Rhabarber

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2945 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rhabarber
225 g Mehl
0.3 l Weißwein
1 El. Pflanzenöl
1 Prise Salz
3  Eigelb (Gew. Kl. M)
3  Eiweiß (Gew. Kl. M)
- - Rapsöl zum Frittieren
- - Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept Frittierter Rhabarber:

Rezept - Frittierter Rhabarber
Den Rhabarber putzen, waschen, in ca. 5 cm lange Stuecke schneiden und auf Kuechenkrepp legen. Fuer den Backteig das Mehl, Weisswein, Oel, Salz und Eigelb gut verquirlen und 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Das Eiweiss steif schlagen und kurz vor dem Ausbacken unterheben. Das Oel auf 190°C erhitzen. Die Rhabarberstuecke einzeln durch den Teig ziehen und in dem heissen Fett goldgelb ausbacken. Sobald die Stuecke oben schwimmen, sind sie fertig. Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Kuechenkrepp abtropfen lassen und dick mit Puderzucker bestreuen. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9185 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60479 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6097 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |